Sohni, Heubach & Co., Oberstein an der Nahe – Variante 1.4 – Tittenbock

Es ist nicht gesichert, ob der Hersteller auch tatsächlich Sohni, Heubach und Co. war, denn das Design wurde auch von anderen Herstellern,
wie Gottlieb und Wagner oder Eduard Hahn genutzt. Es ist durchaus denkbar, dass sogar ein weiterer, Unbekannter Hersteller in Frage kommt.

Ausserdem ist diese Variante mal wieder das beste Beispiel, dass Nadelsysteme Zukaufsteile waren und von jedem Hersteller hätten benutzt
werden können. Eine 100%ige Zuordnung aufgrund des Nadelsystems ist somit ausgeschlossen.

 

  • Höhe : 62,11 mm
  • Breite : 46,96 mm
  • Gewicht : 24,3 gramm

Geringfügige Toleranzen sind möglich!

 

Material von

  • Abzeichen : Zink
  • Nadelbock : Buntmetall
  • Nadel : Buntmetall
  • Nadelhaken : Buntmetall